Allgemeines

Das Label energieeffizienzPLANER wurde im Rahmen des sog. energieeffizienzKONZEPTS im Jahr 2009 ins Leben gerufen, um qualitativ hochwertige, energetische Sanierungsmaßnahmen an Wohngebäuden zu fördern. Aktuell wird das Label getragen und weiterentwickelt von der Kreishandwerkerschaft Aachen, dem Verein altbau plus e.V. sowie der Verbraucherzentrale NRW, Energieberatung Aachen.

Informationen für Kunden

Ein energieeffizienzPLANER durchläuft ein Aufnahmeverfahren und verpflichtet sich zur Einhaltung eines Energiekodex. Er weist im Bereich der Altbausanierung Erfahrung auf, berät über die optimale Umsetzung im Hinblick auf energiesparende und/oder barrierereduzierende Maßnahmen und bietet umfangreiche Informationen an.


Eine Liste der aktuellen  finden Sie hier.

Informationen für Planer

energieeffizienzPLANER können Vorteile gegenüber ihren Mitbewerbern nutzen


In einem Aufnahmeverfahren müssen Bewerber nachweisen, dass sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Hierzu gehören Anforderungen an die Berufsausbildung sowie an die Berufsausübung. Darüber hinaus sind regelmäßige Fortbildungen verpflichtend.
Anerkannte PLANER werden auf einer Liste geführt, die bei Beratungen und Veranstaltungen der Initiatoren an Interessierte weitergegeben werden und auf den Internetseiten als Download zur Verfügung stehen. Sie profitieren außerdem von den Kompetenzen eines Netzwerks und dürfen das Logo zu Werbezwecken nutzen.

Downloads:

 

 

 

 

Für Betriebe: #einfachmachen